Politik

Kölner Straße: Die CDU drückt aufs Tempo

+
Kommt das DOC, wird auch die Kölner Straße einen Teil des Baustellverkehrs aufnehmen.

Kommt das DOC, wird auch die Kölner Straße einen Teil des Baustellverkehrs aufnehmen.

Das erklärte Baudezernent Peter Heinze jetzt den Politikern im Hauptausschuss. Deshalb sei es sinnvoll, die seit Jahren geplante Sanierung der Lenneper Einkaufsstraße an das Outlet-Center zu koppeln. Doch die CDU drückt aufs Tempo. Die Revitalisierung sei jetzt anzugehen, zugleich soll die Kölner Straße „unattraktiver für sogenannte Auto-Poser und Raser werden“. 

Bezirksbürgermeister Markus Kötter denkt an bauliche Veränderungen, „damit die Anwohner des Nachts nicht aus den Betten fallen“. Konkret werden soll es damit am 24. September. Dann tritt nach den Wahlen der neue Stadtrat zusammen. -ric-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Neue Sirenen benötigen Zeit - Remscheid baut Warninfrastruktur neu auf
Neue Sirenen benötigen Zeit - Remscheid baut Warninfrastruktur neu auf
Neue Sirenen benötigen Zeit - Remscheid baut Warninfrastruktur neu auf
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare