Protest

Klimacamper bitten in Remscheid zur Diskussion

Seit dem Wochenende protestieren junge Remscheider vor dem Rathaus gegen die Klimapolitik.Foto: Michael Schütz
+
Seit dem Wochenende protestieren junge Remscheider vor dem Rathaus gegen die Klimapolitik.

Kurz vor der Bundestagswahl wollen Aktivisten deutschlandweit in annähernd 400 Demonstrationen für eine „gerechte und konsequente Klimapolitik“ auf die Straße gehen.

Remscheid. Freitag ist Klimastreik. Kurz vor der Bundestagswahl wollen Aktivisten deutschlandweit in annähernd 400 Demonstrationen für eine „gerechte und konsequente Klimapolitik“ auf die Straße gehen. Auch in Remscheid soll demonstriert werden. Beginn vor dem Rathaus ist um 13 Uhr. Als Vorbote gilt das Klimacamp, das am Wochenende seine Zelte auf dem Theodor-Heuss-Platz aufgeschlagen hat.

Wie am Montag berichtet, laden die Klimacamper zu täglichen Aktionen ein. Unterstützt werden die Mitglieder der Mahnwache unter anderem vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). „Es ist uns wichtig, junge Menschen bei ihren Anliegen zu unterstützen, besonders weil Klimaschutz in der Gesellschaft nur dann eine hohe Akzeptanz bekommt, wenn er auch sozialverträglich gestaltet wird“, sagt der Remscheider DGB-Vorsitzende Peter Lange. Am Donnerstag wird es auf dem Theodor-Heuss-Platz deshalb um die Themen Klimaschutz, Arbeit und Soziales gehen. „Wir möchten mit den Klimaschützern und allen Interessierten über die Verknüpfung von Klimaschutz und guter Arbeit diskutieren“, sagt Peter Lange. Beginn ist um 16 Uhr. ric

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht

Kommentare