Kleiderläden öffnen ab sofort wieder

-ma- Die Kleiderläden des Kinderschutzbundes öffnen wieder ihre Türen. Dabei gelten die üblichen Coronaregeln. So muss telefonisch ein Termin vereinbart werden. Wer spontan bei einem der drei Läden vorbeischaut, muss sich auf eine kurze Wartezeit einstellen, bis er eingelassen wird. Die Einkaufszeit ist auf 15 Minuten beschränkt. Es müssen Anschrift, Name und Telefonnummer angegeben werden.

Geöffnet ist der Kleiderladen im Südbezirk, Rosenhügeler Straße 22, montags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie montags und donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr. Der Kleiderladen Innenstadt, Zur Böckerwiese 7, ist montags, mittwochs und donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 16 Uhr geöffnet. Der Lenneper Kleiderladen, Schwelmer Straße 12, macht am Dienstag und Mittwoch von 9.30 bis 12 Uhr auf sowie am Montag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr. An den beiden letztgenannten Tagen können von 9.30 bis 12 Uhr Kleiderspenden abgegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai

Kommentare