Schuljahr

Klassenstärken über Landesschnitt

Im Schuljahr 2019/20 lag die durchschnittliche Schülerzahl je Klasse an allgemeinbildenden Schulen – ohne Weiterbildungskollegs und ohne die Jahrgangsstufen der Sekundarstufe II – in Remscheid bei 24,4 Schülern – und damit über dem Landesschnitt von 23,5 Schülern. Wuppertal lag ebenfalls bei 24,4, Solingen bei 24,3. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, wies die Waldorfschule mit durchschnittlich 31,6 Schülern die höchste Klassenfrequenz auf, gefolgt von den Gymnasien mit 27,5 Schülern. An Gesamtschulen wurden im Schnitt 27,0 und an den Grundschulen 24,6 Schüler je Klasse unterrichtet. Die Förderschule wies mit 12,0 den niedrigsten Wert auf. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht

Kommentare