KKB: Spannende Einblicke in Psychomotorik

-AWe- „Es gibt kein Alter, in dem alles so intensiv erlebt wird wie in der Kindheit.“ Dieses Zitat von Astrid Lindgren bildete den Rahmen für einen besonderen Workshop der Berufspraktikanten am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg (KKB). Natalie Küpper, Fachkraft für Psychomotorik und Absolventin des Aufbaubildungsgangs Sozialmanagement am KKB, führte in zwei Seminaren 41 angehende Erzieherinnen und Erzieher der Klassen FSA1 und FSA2 in die Psychomotorik ein.

Küpper referierte: „Lasst die Kinder die Welt entdecken. Aus meinen Erfahrungen in der Praxis kann ich sagen, dass sinnliches Erleben eine unglaubliche Erfahrung für Kinder bedeutet.“ Küpper ermutigte und pädagogische Fachkräfte dafür, in ihren Einrichtungen solche Aktionen zu ermöglichen. So suchen und finden Kinder zum Beispiel ihre eigenen kreativen Lösungen beim Überwinden von Hindernissen. Dem Erwachsenen, der dies aufmerksam begleite, komme eine besondere Bedeutung zu, da sein Vertrauen in die Fähigkeiten des Kindes dabei eine große Rolle spielten, stellte Natalie Küpper fest. Darum spielte im Rahmen des Workshops Raumnutzung und -gestaltung eine besondere Rolle. Bei Übungen im Bewegungsraum konnten die Studierenden sich selbst ausprobieren und Erfahrungen sammeln. „Da diese Fortbildung bei den Studierenden auf so gute Resonanz stößt, werden wir sie am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg auch im kommenden Jahr wieder anbieten“, stellen Nina Falkenhain und Carolin Wolf, für die Öffentlichkeitsarbeit am KKB zuständig, fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Viele falsche Impfausweise - Sonderimpftag bei einigen Ärzten am Samstag
Corona: Viele falsche Impfausweise - Sonderimpftag bei einigen Ärzten am Samstag
Corona: Viele falsche Impfausweise - Sonderimpftag bei einigen Ärzten am Samstag
Impfstelle öffnet Mittwoch: Ab Montag gibt es Termine
Impfstelle öffnet Mittwoch: Ab Montag gibt es Termine
Impfstelle öffnet Mittwoch: Ab Montag gibt es Termine
CDU fordert härteres Durchgreifen im Bökerspark
CDU fordert härteres Durchgreifen im Bökerspark
CDU fordert härteres Durchgreifen im Bökerspark
Verordnung soll Auto-Poser aus Lennep vertreiben
Verordnung soll Auto-Poser aus Lennep vertreiben
Verordnung soll Auto-Poser aus Lennep vertreiben

Kommentare