Lüttringhausen

Keine Rettung für Kinderarztpraxis

  • Axel Richter
    VonAxel Richter
    schließen

Lüttringhausen steht bald ohne da.

Remscheid. Für die letzte Kinderarztpraxis in Lüttringhausen gibt es keine Rettung. Die vom Krankenhaus Bethanien in Solingen als Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) geführte Praxis in der Richthofenstraße wird zum Jahresende schließen. Letzte Hoffnungen auf einen Nachfolger haben sich zerstoben, sagt Bethanien-Geschäftsführer Eckhard Rieger.

Wie berichtet, will sich das Solinger Klinikum von seinem MVZ trennen. Die Praxis in der Richthofenstraße gilt als defizitär. Bethanien will die Verluste nicht länger tragen und die Praxis verkaufen.

Das ist gescheitert. Es fehlt an jungen Medizinern, die in die Selbstständigkeit drängen. Eckhard Rieger sieht eine Unterbezahlung der Kinderärzte als Ursache an. „Die Kassenärztliche Vereinigung und die Ärztekammer müssen sich dringend überlegen, wie sie junge Ärzte aufs Land bekommen. Vermutlich geht es nur über Geldzuweisungen.“

Mit dem Aus für die Praxis, die bis vor zwei Jahren von der verstorbenen Dr. Kornelia Weide geführt wurde, schrumpft die Zahl der Kinderarztpraxen in Remscheid auf sechs. Ihre Wartezimmer sind voll, die Wartelisten lang. Viele nehmen gar keine neuen Patienten mehr an.

Die Situation wird sich verschärfen. Laut Gesundheitsamt erreichen einige der verbliebenen Kinderärzte schon bald die Altersgrenze. Auch deshalb sei die Nachfolge gescheitert, sagt Bethanien-Chef Rieger. So habe der letzte potenzielle Partner aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Auch die Kliniken im Umkreis lehnten eine Übernahme ab. Zum 1. Januar 2021 wird es im 15 000 Einwohner zählenden Lüttringhausen deshalb keinen Kinderarzt mehr geben. ric

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Live-Blog:  Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare