Programm

Autokino: Kasalla ausverkauft - Brings kommen

Brings kommen
+
Nach RGA-Informationen macht mit Brings am 6. Juni eine weitere kölsche Rockband in Remscheid Station.
  • Gunnar Freudenberg
    VonGunnar Freudenberg
    schließen
  • Melissa Wienzek
    Melissa Wienzek
    schließen

Eine zweite kölsche Rockband macht in Remscheid Station.

Remscheid. Es hat nur wenige Tage gedauert: Das Konzert der kölschen Rockband Kasalla an diesem Freitag, 22. Mai, ist ausverkauft. Die fünf Musiker touren derzeit mit „Et jitt Car-salla“ durch die Autokinos – und machen nun auch in Remscheid Halt. Das wollen sich viele bergische Fans offenbar nicht entgehen lassen.

Karten gibt es hingegen noch für das Tuningtreff-Spezial am Mittwochabend ab 17 Uhr. Dann verwandelt sich der Schützenplatz in ein Messegelände: PS-starke Boliden rollen dann vor, es gibt eine Stuntshow sowie Musik und Tanz. Der Remscheider Filmemacher Lukas Zecher zeigt seine nichtkommerzielle Doku „Das erste Rennen – it’s tuning, not racing“, um 21 Uhr startet „Nur noch 60 Sekunden“ mit Nicolas Cage. Karten gibt es für 22 Euro pro Fahrzeug im Internet.

Auch das Vatertagsspecial mit dem Tarantino-Kultfilm „From Dusk Till Dawn“ am Donnerstag, 21. Mai, ist noch buchbar. Start ist um 21 Uhr. Es soll auch ein Feuerspucker auftreten. Karten gibt es für 22 Euro pro Auto im Internet.

Remscheid: Brings spielen im Car-Antäne-Abstand

Für Samstag, 6. Juni um 20 Uhr (Einlass: 18 Uhr), kündigen die Betreiber ein weiteres Konzert an. „Seid gespannt! Am 6. Juni präsentieren wir euch das nächste fette Konzert“, heißt es auf der Facebook-Seite des Autokinos. Nach RGA-Informationen soll dann mit Brings eine weitere kölsche Rockband in Remscheid Station machen. Der Vorverkauf startet bereits heute Mittag.

Das Motto der Band: „Zesamme Fiere mit Car-Antäne-Abstand“. Die Kölner Mundart-Gruppe feierte 2001 mit ihrem Titel „Superjeilezick“ ihren ersten großen Erfolg. Heute noch darf das Stimmungslied auf keiner Karnevalsparty fehlen. Auf ihrer bisher ausverkauften Autokino-Tournee haben Brings ordentlich abgeliefert. Die Erfinder der Autokino-Konzerte kommen nun nach Remscheid. Die Fans können dann in ihren Autos das Radio voll aufdrehen und kontaktlos feiern – die Musik wird in die Wagen übertragen. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf im Internet. Pro Fahrzeug kosten diese 74 Euro - gültig für zwei Insassen. Zudem gibt es ein Zusatzticket für eine weitere Person im Wagen für 15 Euro.

Auch das neue Filmprogramm steht fest. Am Samstag, 23. Mai, flimmert ab 17.30 Uhr „Spione Undercover“ für Familien über die XXL-Leinwand, freigegeben ab sechs Jahren. Um 21 Uhr geht es weiter mit „Glass“. In den Hauptrollen: Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy.

Remscheid: Am Sonntag laufen zwei Filme

Am Sonntag, 24. Mai, wird es dann ab 16 Uhr lustig: Das Autokino zeigt „Angry Birds 2 – Ein saustarkes Team“. Der Film ist freigegeben ab null Jahren. Ebenfalls am Sonntag läuft „Goldfische“ – ab 19.30 Uhr. Tom Schilling vereint in einer Komödie über die Mitglieder einer Behinderten-WG ein starkes Ensemble hinter sich. Die WG begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, um Schwarzgeld aus der Schweiz zu schmuggeln. Alle Tickets gibt es nur im Internet. -mw/gf-

autokino-remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Der Rosenhügel blüht auf: Gemeinsam für ein schönes Quartier
Der Rosenhügel blüht auf: Gemeinsam für ein schönes Quartier
Der Rosenhügel blüht auf: Gemeinsam für ein schönes Quartier
Friedrich-Ebert-Platz: Der Umbau beginnt mit Abriss
Friedrich-Ebert-Platz: Der Umbau beginnt mit Abriss
Friedrich-Ebert-Platz: Der Umbau beginnt mit Abriss

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare