Aktion

Jusos organisieren Benefiz für die Tafel

Junge Musiker geben am 14. Januar Konzert im Rotationstheater

Remscheid. Gerade ist erst die letzte Aktion bei der Caritas-Obdachlosenhilfe über die Bühne gegangen, da setzen sie schon nach: Die Jusos, die Jugendorganisation der SPD, organisieren gemeinsam mit der Schule für Musik, Tanz und Theater von Familie Schmidt in Lennep ein Neujahrsbenefizkonzert für die Remscheider Tafel. „Wir möchten an das letzte Jahr anknüpfen und zeigen, wie wichtig es ist, auch nach Weihnachten an andere zu denken“, erklärt der Juso-Vorsitzende Daniel Pilz.

Am Samstag, 14. Januar, wird so ab 16 Uhr im Rotationstheater ein „vielseitiger Mix aus klassischer und moderner Musik gespielt“ – und zwar von den jungen Nachwuchstalenten der Schule. Auch für Essen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, es wird aber natürlich um Spenden gebeten. Diese gehen laut Daniel Pilz zu 100 Prozent an die Remscheider Tafel. mw

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Wasserrohrbruch im Allee-Center - keine Fäkalien
Wasserrohrbruch im Allee-Center - keine Fäkalien
Wasserrohrbruch im Allee-Center - keine Fäkalien
Fahrradwege: An diesen Stellen plant die Stadt Neues
Fahrradwege: An diesen Stellen plant die Stadt Neues
Fahrradwege: An diesen Stellen plant die Stadt Neues

Kommentare