Jugendrat: Kandidaten stehen fest

-zak- Nun stehen die Kandidaten fest, die sich um einen Platz im neuen Remscheider Jugendrat bewerben. 22 junge Frauen und Männer haben sich nach dem Aufruf der Stadt gemeldet. Es sind: Louis Achenbach, Elen Albrink, Sedra Alshibani, Tomte Bender, Daniel Bielecki, Maximilian Buraczynski, Selim Deveci, Lilli Dörschler, Isa El Baouti, Ayoub El Haddaoui, Kevin Fuhrmann, Dunja Ghabali, Lara Heibeck, Hanan Khodeda, Djannah Krouma, Alimaga Kurtishov, Luis Mohn, Aurora Piperato, Sofia Rodriguez Eckwert, Isabell-Sophie Schneider, Meryem Aliye Uzun und Maximilian Volk.

„Auch in diesem Jahr ist die Gruppe der Bewerberinnen und Bewerber besonders vielfältig. Sowohl in ihren Persönlichkeiten und ihren Kompetenzen, die sie bereits mitbringen, als auch in ihrer Motivation ergänzen sie sich gut“, heißt es in der Mitteilung der Stadtverwaltung. Im Kandidatenfeld seien viele Schulen und Schulformen vertreten. An einem Coaching-Tag, der am 19. Februar stattfindet, haben sie alle die Gelegenheit, sich besser kennenzulernen, ihre Strategien für die Bewerbungen ihrer Kandidaturen auszutauschen und sich gegenseitig Tipps zu geben.

Die Wahl zum zehnten Jugendrat findet vom 14. bis zum 18. März an allen weiterführenden und berufsbildenden Schulen statt. Die öffentliche Bekanntgabe des Wahlergebnisses durch Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz steht am 18. März in der Gelben Villa auf dem Programm. Gewählt werden 15 Mitglieder sowie weitere fünf Jugendliche, die in die Interessenvertretung für den Remscheider Nachwuchs nachrücken können.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
Hier brummt es: Kleiderladen Rosenhügel ist ein Treffpunkt
Hier brummt es: Kleiderladen Rosenhügel ist ein Treffpunkt
Hier brummt es: Kleiderladen Rosenhügel ist ein Treffpunkt

Kommentare