Jürgen Hardt spricht zum Ukraine-Krieg

Jürgen Hardt diskutiert online mit der JU. Archivfoto: Christian Beier
+
Jürgen Hardt diskutiert online mit der JU. Archivfoto: Christian Beier

-wey- Der Krieg in der Ukraine ist Thema einer Online-Veranstaltung mit Jürgen Hardt, zu der die Remscheider Junge Union einlädt. Am kommenden Donnerstag, 10. März, gibt es ab 19 Uhr die Möglichkeit, via Zoom die aktuellen Geschehnisse im seit Jahren schwelenden Russland-Ukraine-Konflikt mit dem Bundestagsabgeordneten zu diskutieren. Dabei soll es unter anderem um mögliche Auswirkungen auf die EU gehen, aber auch um die Frage, welche Reaktion die Staatengemeinschaft nun zeigen soll.

Hardt, seit 2009 für die CDU im Bundestag, ist seit 2015 außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion. Das Zoom-Meeting hat die ID 861 8589 8445 und den Kenncode 100322. Alternativ können die Zugangsdaten auch vorher per E-Mail angefordert werden.

info@cdu-remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen

Kommentare