Nachrichten 2022

Jahresrückblick 2022: Oktober bis Dezember in Remscheid

Mehr als 50 Jahre alt ist das Holzkarussell – flott unterwegs ist es trotzdem.
+
Mehr als 50 Jahre alt ist das Holzkarussell – flott unterwegs ist es trotzdem.

Verwirrung um die Knusthöhe, 62-jähriger Klettermaxe auf der Tony-Cragg-Skulptur, neues Hotel und Aldi im Allee-Center: Was Remscheid im 4. Quartal bewegt hat.

4. Oktober Jetzt schon an Weihnachten denken: Die Organisatoren planen Weihnachtsmärkte in den Stadtteilen. Die Eisbahn auf dem Rathausplatz wurde mit Blick auf die Energiekrise ja abgesagt - stattdessen soll es nun ein Karussell geben.

5. Oktober Bayram Ö. wird wegen Totschlags angeklagt. Es wird ihm vorgeworfen seine Ex-Frau und seinen Sohn angeschossen zu haben. Der Vorfall in der Geibelstraße hatte viele Remscheider erschüttert. Anfang Dezember beginnt der Prozess mit einem Geständnis.

6. Oktober Die Verwaltung wird digitaler: Stadt baut Online-Dienstleistungen aus.

Eigentlich hätten auf der Fläche nördlich der Albert-Schmidt-Allee und östlich der Heinrich-Herz-Straße Wohnhäuser entstehen sollen, doch daraus wird erstmal nichts.

7. Oktober Lennep: Das Neubaugebiet Knusthöhe kommt nicht - das Land will die dazugehörigen Flächen nicht veräußern. Was stattdessen dort geplant ist - darüber gibt es verschiedene Spekulationen. Das Land äußert sich nicht. Passen würde die Fläche aber für einen Ersatz-Knast, für den noch ein Standort gesucht wird.

12. Oktober Rücksichtslos: Ein Autofahrer drängelt sich an Müllwerkern vorbei, verletzt dabei einen und fährt weiter.

Thomas Meyer (67) gründete TKM vor 31 Jahren. Nun zieht er sich aus dem Unternehmen zurück.

Ein süddeutsches Unternehmen kauft die Remscheider Firma TKM, Spezialist für Industriemesser. Der langjährige TKM-Chef Thomas Meyer war auch mehrere Jahre bergischer IHK-Präsident. Das Unternehmen beschäftigt zahlreiche Mitarbeiter.

18. Oktober In Lennep soll St. Martin zu Fuß gehen. Grund ist der „Pferde-TÜV“, den die Stadt fordert. Die Veranstalter wollen nach diesen Vorgaben der Stadt auf ein Pferd verzichten – am Ende reitet St. Martin doch.

Bodo Rengshausen erklimmt die Stele.

19. Oktober Lennep hat endlich eine Skulptur des Künstlers Tony Cragg auf dem Munsterplatz. Am 28. Oktober klettert ein Lenneper auf die Stele - daraufhin baut die Stadt die Skulptur von Tony Cragg wieder ab, weil falscher Beton fürs Fundament verwendet wurde. Was den 62-jährigen Klettermaxe zu seiner Aktion bewegt hat, verriet er dem RGA.

22. Oktober Kaum eröffnet, schon ausgebucht: Das neue Hotel (136 Zimmer) an der Lenneper Straße boomt.

So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus

So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus
Über 136 Zimmer verfügt das neue Hotel, die meisten mit einem Doppelbett.. © Michael Schütz
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus - hier Natalie Junker, Guest Service Mangerin. © Michael Schütz
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus © Michael Schütz
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus © Michael Schütz
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus © Michael Schütz
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus: das Badezimmer.  © Michael Schütz
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus
Zudem gibt es einen kleinen Tagungsraum im neuen Holiday Inn Express.  © Michael Schütz
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus
So sieht das neue Holiday Inn an der Lenneper Straße aus - hier General Manager Khaled Ebrahim. © Michael Schütz

29. Oktober Lennep-Konferenz: Die Diskussion um die Zukunft des Röntgen-Stadions löst Kontroversen aus. Die Gereiztheiten nehmen zu.

15. November Sinn-Leffers: Stadt will kaufen (nicht zu jedem Preis), der Eigentümer will abreißen. Die Posse um das wegen eines zu spät verschickten Briefes verstrichene Vorkaufsrecht der Stadt geht weiter.

Ulla Wieber im großen Saal der Tanzschule. Noch heute zieht dort ein Foto Blicke auf sich, dass an die sportlichen Glanzleistungen von ihr und ihrem Mann Ralf erinnert.

19. November Seit 75 Jahren bringt Familie Wieber die Remscheider zum Tanzen. Die Tanzschule feiert ihr Jubiläum.

Ärgerlich: Stromkunden erhalten falsche Bescheide – mit zu hohen Abschlägen. Durch die zahlreichen Gesetzesänderungen ist es bei den EWR zu dem Fehler gekommen.

25. November RGA-Leser spenden bei der RGA-Hilfsaktion „Helft uns helfen“ wieder - für die Tafel und das Frauenhaus.

27. November Start ins Weihnachtsgeschäft und Ausbildungsbörse am verkaufsoffenen Sonntag: eine gelungene Kombination.

30. November Internet-Hetzer bekommen Besuch von der Polizei, die deren Rechner beschlagnahmt. Die Razzia gegen Hatespeech im Internet sorgt für 34 Beschuldigte, darunter ein Remscheider.

11. Dezember Endlich ist er da. Ab sofort verbindet der RE 47 ohne Umstieg Remscheid mit Düsseldorf.

Der Discounter ersetzt den Real-Markt.

12. Dezember Großer Andrang: Aldi eröffnet 1080 Quadratmeter große Filiale im Allee-Center.

14. Dezember Gute Nachricht für das Freibad Eschbachtal: Es gibt 9Millionen Euro Fördermittel für Freibadsanierung Eschbachtal.

Rohrbruch an der Fritz-Reuter-Straße.

20. Dezember Wasserrohrbruch in Lennep. Ca. 1 Millionen Liter Wasser fließen durch die Fritz-Reuter-Straße.

Es geht rund im Weihnachtscircus.

21. Dezember Der Weihnachtszirkus gastiert mit Artisten von Weltrang auf Schützenplatz.

Dachstuhlbrand in der Hastener Straße 72: In der Nacht auf den Donnerstag loderten im Giebel Flammen. Die elf Bewohner der vier darunter liegenden Maisonettewohnungen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Personen wurden durch das Feuer nicht unmittelbar verletzt.

22. Dezember Elf Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Hasten verlieren ihr Zuhause. Ein Brand war im Dach ausgebrochen. Niemand wird verletzt. Eine fünfköpfige Familie verliert alles.

24. Dezember Die Hilfsaktion „Helft uns helfen“ fährt ein vorläufiges Rekordergebnis ein: Die RGA-Leser spenden 55 304 Euro.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Wasserrohrbruch im Allee-Center - keine Fäkalien
Wasserrohrbruch im Allee-Center - keine Fäkalien
Wasserrohrbruch im Allee-Center - keine Fäkalien
Fahrradwege: An diesen Stellen plant die Stadt Neues
Fahrradwege: An diesen Stellen plant die Stadt Neues
Fahrradwege: An diesen Stellen plant die Stadt Neues

Kommentare