Jack (14) geht noch gerne spazieren

Jack sucht ein neues Zuhause im Erdgeschoss. Foto: Tierheim
+
Jack sucht ein neues Zuhause im Erdgeschoss.

-zak- Er ist zwar ein älterer Herr, aber immer noch recht aktiv: Es handelt sich um Jack, der mit seinen 14 Jahren im Tierheim für Remscheid und Radevormwald gelandet ist, weil seine Besitzerin krank geworden sei, wie das dortige Team mitteilt. Der Jack Russel lebt dort seit Ende Juni. „Wir suchen für ihn eine Pflegestelle im Erdgeschoss ohne Treppen, da Jack nicht mehr sehr gut sieht.“

Ansonsten sei er für sein Alter noch recht fit und gehe gerne spazieren. Nähere Informationen über Jack und all die anderen Vierbeiner, die in der Einrichtung an der Schwelmer Straße 86 leben, gibt es unter Tel. 6 42 52.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare