Inzidenz sinkt über die Feiertage deutlich

-lho- Die Sieben-Tage-Inzidenz in Remscheid ist über die Weihnachtsfeiertage sehr deutlich gesunken. Das geht aus Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor, die gestern veröffentlicht worden sind. Wurde für Heiligabend noch ein Wert von 314,8 ausgewiesen, sank dieser bis Sonntag, 26. Dezember, auf 242,1. Für den gleichen Zeitraum wurden 76 Neuinfektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 festgestellt.

Das RKI weist darauf hin, dass es während der Weihnachtsfeiertage und bis zum Jahreswechsel zu geringeren Test- und Meldeaktivitäten komme. Die Zahlen könnten daher nur ein unvollständiges Bild der Corona-Lage wiedergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DOC-Gegner können sich über ihren Sieg nicht so recht freuen
DOC-Gegner können sich über ihren Sieg nicht so recht freuen
DOC-Gegner können sich über ihren Sieg nicht so recht freuen
Eltern sind sauer: Grundschulkinder müssen zu Hause bleiben
Eltern sind sauer: Grundschulkinder müssen zu Hause bleiben
Eltern sind sauer: Grundschulkinder müssen zu Hause bleiben
Polizei will ihre Hauptwache am Quimperplatz verlassen
Polizei will ihre Hauptwache am Quimperplatz verlassen
Polizei will ihre Hauptwache am Quimperplatz verlassen
Corona in der JVA: Hafthaus wird zur Quarantänestation
Corona in der JVA: Hafthaus wird zur Quarantänestation
Corona in der JVA: Hafthaus wird zur Quarantänestation

Kommentare