Veranstaltung

Infotag am Berufskolleg Technik

Der Termin für den nächsten Infotag am Berufskolleg Technik steht fest.

Am Samstag, 21. Januar, von 10 bis 13 Uhr können sich Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse sowie deren Eltern und andere Interessierte über die Vollzeitbildungsgänge des Kollegs informieren. Es ist der Tag nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse, so dass sich die Schüler auch direkt anmelden können.

Das Berufskolleg Technik Remscheid, Neuenkamper Straße 55, bietet unter anderem ein Berufliches Gymnasium mit den Schwerpunkten Informatik und Ingenieurwissenschaften, eine dreijährige Höhere Berufsfachschule mit dem Abschluss Fachhochschulreife und einer gleichzeitigen Berufsausbildung zum Informationstechnischen Assistenten, eine Höhere Berufsfachschule Metall- oder Elektrotechnik und eine einjährige Berufsfachschule entweder zum Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10 oder zum Erwerb der Fachoberschulreife jeweils mit beruflicher Grundbildung in Metall- oder Elektrotechnik an. Der Infotag wird überwiegend in der Pausenhalle der Schule stattfinden. -wey-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DSDS: Lüttringhauser Riccardo Colo zündet den Turbo
DSDS: Lüttringhauser Riccardo Colo zündet den Turbo
DSDS: Lüttringhauser Riccardo Colo zündet den Turbo
Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Schwerer Unfall auf der A1 sorgt für Stau
Schwerer Unfall auf der A1 sorgt für Stau
Schwerer Unfall auf der A1 sorgt für Stau
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Kommentare