Industrieumsätze weiter gewachsen

-wey- Die Umsätze der Remscheider Industrie sind auch im Juli wieder gestiegen. Das zeigen Zahlen, die die Bergische IHK veröffentlicht hat. Dabei greift sie auf Daten des statistischen Landesamtes (IT NRW) und eigene Berechnungen zurück. Demnach lagen die Umsätze im Juli 13,8 Prozent über denen des Vorjahresmonats. Ähnlich sieht der Zuwachs aus, wenn man die ersten sieben Monate des Jahres mit dem gleichen Zeitraum 2021 vergleicht:

13,5 Prozent. Beide Werte liegen sowohl über dem NRW-Schnitt als auch über der Gesamtentwicklung im IHK-Bezirk, zu dem neben Remscheid auch Solingen und Wuppertal gehören. Berücksichtigt werden dabei alle Industriebetriebe mit mindestens 50 Beschäftigten. Auch die Exportquote der Remscheider Industriebetriebe ist leicht gestiegen, sie liegt nun bei 55,8 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
SPD Remscheid fordert die Legalisierung von Cannabis
SPD Remscheid fordert die Legalisierung von Cannabis
SPD Remscheid fordert die Legalisierung von Cannabis

Kommentare