Industrieumsätze sinken um 6,4 Prozent

-wey- Die Umsätze der Remscheider Industrie sind im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,4 Prozent gesunken. Das zeigen Daten, die die IHK veröffentlicht hat. Demnach ging der Exportumsatz der Industriebetriebe in Remscheid sogar um 10,1 Prozent zurück. Trotz des Rückgangs steht Remscheid im Vergleich noch gut da: Die Industrieumsätze in Solingen sanken um 15,9 Prozent, die in Wuppertal sogar um 23,5 Prozent.

Der NRW-Landesschnitt liegt bei -8,1 Prozent. Eine Rolle bei dem Rückgang spielt sicherlich auch, dass der Januar 2021 zwei Arbeitstage weniger als der im Vorjahr hatte. Berücksichtigt wurden bei der Berechnung alle Industriebetriebe mit mindestens 50 Beschäftigten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare