Immer weniger Kühe in Remscheid

Aktuelle Statistik

-wey- Remscheid verliert Einwohner – zumindest solche mit vier Beinen. Wie aktuelle Daten des Statistischen Landesamtes zeigen, nimmt die Zahl der in Remscheid gehaltenen Rinder seit Jahren konstant ab. Zum Stichtag 3. November lebten 1812 Rinder in Remscheid, darunter 624 Milchkühe. Vor sieben Jahren waren es noch 2150 Rinder, von denen 709 Milchkühe waren. Verteilt leben die Tiere in 21 Haltungsbetrieben, auch diese Zahl ist zuletzt wieder gesunken, vor sieben Jahren waren es 23. Zum Vergleich: In Solingen zählten die Statistiker in diesem Jahr 953 Rinder, in Wuppertal 2258.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Klinikchefin: „Wir müssen uns 2022 neu aufstellen“
Klinikchefin: „Wir müssen uns 2022 neu aufstellen“
Klinikchefin: „Wir müssen uns 2022 neu aufstellen“
Seniorin um fünfstelligen Betrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Betrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Betrag betrogen
In dieser Familie wird der gute Geschmack mitvererbt
In dieser Familie wird der gute Geschmack mitvererbt
In dieser Familie wird der gute Geschmack mitvererbt
Corona: Inzidenz liegt über 600 - Neue Quarantäne-Regeln
Corona: Inzidenz liegt über 600 - Neue Quarantäne-Regeln
Corona: Inzidenz liegt über 600 - Neue Quarantäne-Regeln

Kommentare