Krankenkasse

IKK: Herztod ist Todesursache Nr.1

Herz-Kreislauf-Erkrankungen waren 2019 in Remscheid die häufigste Todesursache.

Das teilt die Krankenkasse IKK classic mit und bezieht sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamtes IT NRW. Demnach starben 2019 in Remscheid 404 Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, dies entspricht 28,6 Prozent aller Todesfälle. Zweithäufigste Todesursache waren mit 25,6 Prozent Krebserkrankungen, gefolgt von Krankheiten des Atmungssystems (7,1 Prozent). 

Die häufigste Herz-Kreislauf-Erkrankung ist die koronare Herzkrankheit, bei der es durch Verengung der Kranzgefäße zu einer mangelnden Durchblutung des Herzens kommt. Im schlimmsten Fall führt sie zum Herzinfarkt. Auf dem zweiten Platz folgt die Herzschwäche, die oft eine Folge anderer Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck, Herzklappen-Erkrankungen oder Herzrhythmusstörungen ist. 

„Ein großer Teil dieser Erkrankungen lässt sich dabei auf das persönliche Verhalten zurückführen: Wenig Bewegung, Rauchen, zu hoher Alkoholkonsum und Übergewicht sind hierbei die wichtigsten Faktoren“, sagt Michael Lobscheid von der IKK classic. 

Allerdings gibt es auch eine positive Entwicklung: Insgesamt sterben immer weniger Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, 2006 waren sie noch für 37,7 Prozent aller Todesfälle in Remscheid verantwortlich. „Hier zeigen sich die positiven Effekte des medizinischen Fortschritts der letzten Jahrzehnte.“ So sei die Sterblichkeit in Deutschland nach einem Herzinfarkt seit 1990 um fast 50 Prozent gesunken. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Inzidenzstufe 1: Diese Corona-Regeln gelten in Remscheid ab Freitag
Inzidenzstufe 1: Diese Corona-Regeln gelten in Remscheid ab Freitag
Inzidenzstufe 1: Diese Corona-Regeln gelten in Remscheid ab Freitag
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare