Humpert lobt

Haushaltsberatung

-zak- Bei den Haushaltsberatungen gaben die Ortspolitiker im Kulturausschuss grünes Licht für den Umzug der Stadtteilbibliothek Lüttringhausen. 2022 und 2023 stehen 825 0000 Euro bereit, um den ehemaligen Stützpunkt der Feuerwehr an der Richard-Koenigs-Straße für die Zwecke der Bücherei umzubauen. Ausschussvorsitzender Karl Heinz Humpert (CDU) bezeichnete es als „sehr charmantes Projekt“, die Bibliothek in den historischen Komplex einzubetten „Sobald es geht, sollten wir uns das mal vor Ort anschauen“, schlug er bei der Sitzung in dieser Woche vor.

Das aber soll nicht der einzige Abstecher der Politiker sein, wenn es die Corona-Pandemie zulässt: Humpert interessiert sich auch für die Fortschritte in den Allee-Arkaden, wo die Volkshochschule (VHS) einen Standort einrichtet. Unter anderem sollen in einem neuen Raum Yoga- und Entspannungsangebote auf dem Stundenplan stehen. Dabei verwies Humpert aber darauf, dass diese Kurse für die Corona gebeutelten Sportvereine keine allzu große Konkurrenz sein dürften. Stadtdirektor Sven Wiertz beruhigte ihn: Für das VHS-Angebot gebe es eine „Vereinbarung mit dem Remscheider Sport“.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai

Kommentare