Hilfe

Hospiz: Partner warten auf Baugenehmigung

Die Gesellschafter des Christlichen Hospizes Bergisches Land gGmbH erwarten kurzfristig die Baugenehmigung für den Hospiz-Neubau in Bergisch Born.

Das teilte der Vorsitzende des Caritasverbands Remscheids, Markus Hoymann, am Rande eines RGA-Gesprächs mit. „Wir hoffen, dass das Projekt nach erteilter Baugenehmigung schnell starten kann.“ Weitere Gesellschafter sind neben der Caritas der Förderverein Christliches Hospiz Bergisches Land und die Diakoniestation Wermelskirchen.

Das Hospiz entsteht auf einem Grundstück an der Bornefelder Straße – in idealer Nähe zu den vier Städten Remscheid, Wermelskirchen, Radevormwald und Hückeswagen. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut

Kommentare