Hausfrauen sehen sich wieder

Isabel Bornefeld arrangiert morgiges Treffen

SÜDBEZIRK -zak- Nach vielen Monaten der Corona-Zwangspause gibt es nun ein Wiedersehen für die ehemaligen Teilnehmerinnen des Remscheider Hausfrauenbunds. Diesen gibt es zwar nicht mehr als Verein, wohl aber halten die Mitstreiterinnen nach wie vor Kontakt – auch dank Isabel Bornefeld, die die Treffen arrangiert. Die nächste Zusammenkunft steht am morgigen Dienstag, 20. Juli, an – um 15 Uhr trifft man sich im Talsperren-Hotel direkt an der Autobahn.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare