Haus Oelbermann: Sanierung bald fertig

-mw- Voraussichtlich in drei Wochen erstrahlt der historische Trakt des Deutschen Röntgen-Museums in Lennep, das Haus Oelbermann, wieder. Laut Anja Klein, Sachbearbeiterin Bau bei der Stadt, müssen noch einzelne Arbeiten erledigt werden. Der Sockel ist noch nicht ganz fertig, zudem müssen Geländer und Metallplatten der Kellerfenster wieder eingebaut werden.

Sie erhalten derzeit in der Eventschmiede Müngsten den finalen Anstrich. Neue Farbe erhält auch die Fassade des bergischen Fachwerkhauses. Ein Probeanstrich sei bereits erfolgt, in den kommenden Wochen erfolge der abschließende Anstrich. Die Auswahl sei kniffelig gewesen. „Denn es waren nicht mehr alle Originalsteine vorhanden.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Brand an der Honsberger Straße: Polizei geht von Defekt aus
Brand an der Honsberger Straße: Polizei geht von Defekt aus
Brand an der Honsberger Straße: Polizei geht von Defekt aus
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben

Kommentare