Haus Cleff: Das Gerüst ist weg

Es leuchtet frisch: Seitenansicht von Haus Cleff in Hasten. Foto: Roland Keusch
+
Es leuchtet frisch: Seitenansicht von Haus Cleff in Hasten.

-mw- Das bergische Rokoko-Gebäude Haus Cleff erstrahlt in neuem Glanz: Dach und Fassade des Denkmals sind saniert, das Gerüst ist weg. Nur die Türen fehlen noch. Im nächsten Schritt erfolgt der Innenausbau. Aktuell wird noch ein Konzept für die innere Gestaltung gesucht. 3 Millionen Euro sind für die museale Ausrichtung im Stadtsäckel bis 2025 vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus

Kommentare