Haun stellt „Dunkles Gold“ vor

Literarischer Spaziergang

-ma- Der literarische Spaziergang des (F)lair Weltladens in Lüttringhausen führt am Montag, 26. Oktober, mit Johannes Haun durch das Gelände der Evangelischen Stiftung Tannenhof. Unterwegs wird das Buch „Dunkles Gold“ von Miriam Pressler von vorgestellt. Der Roman thematisiert jüdische Identität, Antisemitismus, Liebe und Hoffnung. Treffpunkt ist die Kirche der Evangelischen Stiftung Tannenhof, Remscheider Str. 76. Um eine Anmeldung wird unter Tel. (02 1 91) 56 40 16 oder per Mail gebeten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Kirche statt.

flair-weltladen@t-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte sprengen Geldautomat in Lennep - Polizei sucht Zeugen
Unbekannte sprengen Geldautomat in Lennep - Polizei sucht Zeugen
Unbekannte sprengen Geldautomat in Lennep - Polizei sucht Zeugen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück
Unfall sorgt für kurzzeitige Sperrung der B 229
Unfall sorgt für kurzzeitige Sperrung der B 229
Unfall sorgt für kurzzeitige Sperrung der B 229

Kommentare