Diskussion

Hasenberger Gespräche zum Thema Krisen

Im evangelischen Gemeindehaus, Hardtstraße 14, werden am kommenden Montag, 7. Februar, die Hasenberger Gespräche fortgesetzt. Zu Gast in Lennep ist ab 19.30 Uhr in diesem ökumenischen Gesprächskreis als Referentin Prof. Dr. Cornelia Richter. Sie will darlegen, wie es gelingt, mit individuellen Krisenerfahrungen umzugehen und diese zu meistern.

Es geht um die sogenannte Resilienz, die dazu führe, in schwierigen Lebenssituationen vergleichsweise physisch und psychisch stabil zu bleiben. Religion und Spiritualität spielten in diesem dynamischen Prozess eine wichtige Rolle, wie Cornelia Richter anhand anschaulicher Beispiele darlegen will. Sie hat einen Lehrstuhl für Systemische Theologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn inne. Für die Teilnahme an der Abendveranstaltung im Gemeindehaus gilt die 2G-Regel. Außerdem müssen Besucher einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Geraten wird dabei zu einer FFP2-Maske. -zak-

Es besteht die Gelegenheit, sich zuvor anzumelden – per Mail an hj.roth@t-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
So läuft die Getränkebestellung im Theater
So läuft die Getränkebestellung im Theater
So läuft die Getränkebestellung im Theater
Tannenhof durfte die Bäume fällen
Tannenhof durfte die Bäume fällen
Tannenhof durfte die Bäume fällen

Kommentare