Hardt beantwortet Fragen zur US-Wahl

Jürgen Hardt vertritt Remscheid im Bundestag. Archivfoto: mis
+
Jürgen Hardt vertritt Remscheid im Bundestag. Archivfoto: mis

-wey- Jürgen Hardt, Bundestagsabgeordneter unter anderem für Remscheid und außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, beschäftigt sich am Dienstag, 10. November, im Rahmen einer Video-Konferenz mit der Situation nach der Präsidentschaftswahl in den USA, die in den letzten Tagen sicherlich viele Menschen auch im Bergischen bewegt hat. Los geht es um 18 Uhr, neben CDU-Mitgliedern sind auch alle Bürgerinnen und Bürgern aus seinem Wahlkreis eingeladen, mit zu diskutieren und Fragen zu stellen. Die Konferenz findet im Webex-Format statt und ist mit der Kennnummer 174 747 8000 und dem Passwort USAWahl2020 erreichbar.

http://bit.ly/hardtjuremscheid

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare