Hähnchen mit Cashewkernen

Der Bürgerverein Zientenstraße hat das Kochbuch herausgegeben. Repro: sith
+
Der Bürgerverein Zientenstraße hat das Kochbuch herausgegeben. Repro: sith

Hähnchen mit Cashewkernen Der Solinger Bürgerverein „Rund um die Zietenstraße“ hat im vergangenen Jahr das „Kochbuch Zietenstraße“ mit internationalen Rezepten herausgegeben. Viele Bewohner der Siedlung und Mitglieder des Vereins haben ihre Lieblingsgerichte darin zusammengefasst. Heute gibt es Reis mit Hähnchen.

Zutaten: Hähnchenschenkel; Zimtstange, Lorbeerblatt und Salz für die Brühe; Rinderhackfleisch; Zwiebeln; Basmatireis; Salz; gemahlener Zimt; arabisches Siebengewürz; Hühnerbrühe (evtl. zusätzlich); Cashewkerne oder Erdnüsse

Zubereitung: Hühnerschenkel mit Gewürzen aufkochen und eine Stunde köcheln lassen, dann Brühe durchsieben. Fleisch vom Knochen zupfen. Zwiebeln in Öl anbraten und Hackfleisch hinzugeben. Reis mit dem Hackfleisch anbraten, restlichen Gewürze und Hühnerbrühe hinzugeben und kochen, bis der Reis gar ist. Mit Nüssen verfeinern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Live-Blog:  Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare