Arturstraße

Größte Kita Remscheids eröffnet in Hasten

Kita Waldkrönchen in Hasten ist in Betrieb: Vanessa Rapisarda (l.), Regionalleiterin Jutta Thomas sowie Martina Wirths (r.). Foto: Roland Keusch
+
Kita Waldkrönchen in Hasten ist in Betrieb: Vanessa Rapisarda (l.), Regionalleiterin Jutta Thomas sowie Martina Wirths (r.).
  • Andreas Weber
    VonAndreas Weber
    schließen

„Waldkrönchen“ in der Arturstraße hat 110 Kinder aufgenommen - Sechsgruppige Einrichtung soll „Wohlfühlort“ sein.

Von Andreas Weber

Remscheid. Am 18. Januar hat die größte Remscheider Kita eröffnet. Das „Waldkrönchen“ in der Hastener Arturstraße ging ohne große Öffentlichkeit an den Start. Im eingeschränkten Pandemiebetrieb befinden sich ohnehin nur knapp die Hälfte der 110 Kinder in ihrer Eingewöhnungszeit, in der auch Eltern präsent sein dürfen. Auf dem Gelände einer ehemaligen Brotfabrik ist in fast zweijähriger Planungs-, Abriss- und Bauzeit eine sechsgruppige Einrichtung entstanden. Betreiber ist Stepke-Kitas, eine gemeinnützige GmbH, die nach einem einheitlichen Konzept Familienzentren und Kitas in ganz Deutschland baut.

Von einem „liebevollen Wohlfühlort für die Kinder“ spricht Stepke-Geschäftsführer Dr. Kurt Berlin. Umsetzen werden diesen Anspruch 23 Mitarbeiter. Neben der Köchin und einer Küchenhilfe zählt das Fachpersonal 21 Köpfe, darunter zwei männliche Erzieher. Die Leitung obliegt Martina Wirths, die von der katholischen Einrichtung St. Marien kommt, 20 Jahre Erfahrung im Beruf mitbringt und in Hasten lebt. Ihre Stellvertreterin ist Vanessa Rapisarda, Wuppertalerin, die aus einer dortigen Stepke-Einrichtung in die Arturstraße wechselte.

Im April 2019 begannen die Abbrucharbeiten der Fabrik unter erschwerten topografischen Bedingungen wie durch die Nähe zu angrenzenden Gebäuden. Manche Überraschung wartete auf den Bauherren, die Kidinvest, eine Tochter der Düsseldorfer Signa Funds GmbH.

Am 6. Juli 2020 feierte der zweigeschossige Massivbau mit Verspätung Richtfest. Werner Grimm, Kita-Koordinator bei der Stadt, freut sich jedenfalls über das Ergebnis: „Was hier entstanden ist, war ein recht komplizierter Vorgang, der sicher seine Zeit gefordert hat. Hier ist nicht nur eine neue, schöne und große Kita entstanden, ich finde die Arturstraße hat ein völlig neues Gesicht bekommen.“

„Die Arturstraße hat ein völlig neues Gesicht bekommen.“
Werner Grimm, Kita-Planer

Dezernent Thomas Neuhaus bestätigt dies: „Die Kita liegt zentral und mit dem Verschwinden der alten Industriebrache wird der Stadtteil aufgewertet.“ Die enge Straße wird umso mehr an Format gewinnen, wenn im Frühjahr der Außenbereich gestaltet wird. „Er wird sehr naturnah gestaltet“, verspricht Jutta Thomas, Regionalleiterin NRW Mitte bei Stepke. „Daran lehnt sich der Name ‘Waldkrönchen’ an, der auch in Verbindung steht mit der Partner-Kita des ‘Waldkrönchen’, der Kita ‘Zaunkönige’ in Vohwinkel.“ Mit „Zaunkönige“ tauschen sich die Hastener inhaltlich und auch personell aus, wenn es Engpässe geben sollte.

Stepke, das nach der Neueröffnung erstmals in Remscheid vertreten ist, setzt auf eine „alltagsintegrierte Sprachförderung in einer sprachanregenden Umgebung“. Bestandteile der Pädagogik sind auch Ernährung und Bewegung. Täglich werden frische Mahlzeiten in der eigenen Küche zubereitet. Neben multifunktionalen Bewegungsräumen soll das großzügige Außengelände später einmal zu „Abenteuern“ einladen, verspricht der Anbieter.

Bei regelmäßigen Waldwochen und -ausflügen sollen die Kinder Lebensräume in der Natur erkunden. Abgerundet wird das Konzept durch kindgerechte englischsprachige Angebote und durch Wassergewöhnung, die, wenn es wieder möglich ist, im Schwimmbad stattfinden soll.

Eine große Einweihungsfeier soll es geben. Sie wird nachgeholt, wenn sich die Menschen nicht mehr auf Abstand begegnen müssen.

Hintergrund

Die Stepke-Kita Arturstraße 3 ist in den sechs Gruppen voll belegt. Es gibt eine U3-Gruppe, vier Gruppen mit 2- bis 6-Jährigen und eine mit 3- bis 6-Jährigen. Die Gruppen tragen die bunten Stepke-Farben: lila, orange, gelb, blau, rot und grün. Erreichbar ist die Kita unter Tel. 0176 - 556 899 75.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Inzidenz bei 325,5
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Inzidenz bei 325,5
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Inzidenz bei 325,5
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung

Kommentare