Mustersiedlung

Greenpeace: Öko-Siedlung auf DOC-Areal

Greenpeace Remscheid spricht sich gegen eine Bebauung an der Knusthöhe in Lennep aus.

„Wir sehen zwar, dass ein Neubauvorhaben eine Chance für modernen ökologischen Standard bedeutet, aber aus unserer Sicht überwiegen die Nachteile“, sagt Gruppenkoordinator Prof. Dr. Jörg Krone. Zum einen handele es sich um ein Wasserschutzgebiet für die Trinkwassertalsperre Herbringhausen, zum anderen brauche es freie Versickerungsfläche bei Starkregen.

Zudem werde das Areal landwirtschaftlich genutzt. Eine ökologische Mustersiedlung sei aus Sicht von Greenpeace besser, auf bereits versiegelter und für das DOC reservierter Fläche zu errichten. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt

Kommentare