Programm

Gitarrenfestival verspricht spannende Neuerungen

Sören Alexander Golz (Jg. 1994) und Ivan Danilov (Jg. 1992) nahmen als Gitarren-Duo 2017 ihr Debütalbum „vir2os“ auf. Foto: Martin Blum
+
Sören Alexander Golz (Jg. 1994) und Ivan Danilov (Jg. 1992) nahmen als Gitarren-Duo 2017 ihr Debütalbum „vir2os“ auf.

Nach dem Ausfall im vergangenen Jahr geht es vom 4. bis 9. Januar in der Akademie Küppelstein weiter.

Von Andreas Weber

Remscheid. Corona drückt dem Internationalen Bergischen Gitarrenfestival nur begrenzt seinen Stempel auf. Vom 4. bis 9. Januar 2022 können angehende und gestandene Gitarristinnen an der Akademie der Kulturellen Bildung in Küppelstein ihre Fähigkeiten ausbauen. Abends heißt es „Bühne frei!“ für internationale Stars der Szene.

Nach der Pause Anfang 2021 geht es nun mit einem abwechslungsreichen Konzert- und Kursprogramm für Profis und Amateure weiter. „Das Festival-Team beobachtet ständig die Entwicklungen, die Gitarre und E-Gitarre in ihren unterschiedlichen Facetten auf der Bühne und in der Vermittlung vollziehen. So sind auch für das Festival spannende inhaltliche und personelle Neuerungen zu erwarten“, verspricht Mitorganisator Prof. Alfred Eickholt. Das Programm reicht von Einzelunterricht über Ensemble-Workshops bis zu kompakten Kursen für Improvisation oder Technik der Konzertgitarre. Katharina Majorek vermittelt Grundlagen für gelungenes Songwriting. Christoph Sapp, der als Toningenieur für guten Sound sorgt, lädt Gitarristen zum Rhythmustraining ein. Darüber hinaus gibt er als Schlagzeuglehrer Hilfestellung zu Bandproben und zum Abmischen von Konzerten.

Aufgrund der Pandemie finden die Abendkonzerte in kleinerem Rahmen statt. Zur Eröffnung am 4. Januar reist das Duo Michael Borner & Katharina Majorek durch die Genres von Pop, Funk, Jazz bis Latin Music. Highlight ist die „International Guitar Night“ am 7. Januar: Die international renommierte Gitarristin Liying Zhu eröffnet mit Klängen von der Klassik bis zur Moderne. Das gefeierte Gitarren-Duo GolzDanilov spielt sich anschließend gekonnt die Bälle zu, bevor zum Abschluss ein Überraschungsgast rockigere Akzente an der E-Gitarre setzt. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten sind nur Rest-Tickets für Festival und Konzerte erhältlich:

www.kulturellebildung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier könnte es bald wieder blitzen
Hier könnte es bald wieder blitzen
Hier könnte es bald wieder blitzen
„Miss Germany“: Alexia aus Lennep ist unter den Top 22
„Miss Germany“: Alexia aus Lennep ist unter den Top 22
„Miss Germany“: Alexia aus Lennep ist unter den Top 22
Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
37-Jähriger muss auf Dauer in Psychiatrie
37-Jähriger muss auf Dauer in Psychiatrie
37-Jähriger muss auf Dauer in Psychiatrie

Kommentare