Gewerkschaft: Jedes Trinkgeld tut der Gastro gut

NGG mahnt Gäste Verständnis für das Personal mitzubringen - Hygiene kostet Zeit

-AWe- Restaurants und Kneipen in Remscheid öffnen wieder. In Zeiten der Pandemie sei die Geduld der Gäste gefragt, meint die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG): „Wirte und Kellner freuen sich nach extrem harten Wochen auf Kundschaft. Jetzt zählt jedes getrunkene Bier“, sagt NGG-Geschäftsführerin Zayde Torun. Mit Blick auf Abstand und Hygiene werde der Restaurantbesuch jedoch ein anderer sein. Gäste sollten mehr Zeit mitbringen als sonst – und Verständnis für das Personal. „Einerseits soll die Gastronomie Genuss und Geselligkeit möglich machen. Andererseits darf die Branche unter keinen Umständen zum Infektionsherd werden“, so Gewerkschafterin Torun. Das gelte auch für die Hotellerie, die ihren Betrieb hochfahre. In Remscheid beschäftigt das Hotel- und Gaststättengewerbe laut Arbeitsagentur rund 1600 Menschen. Viele seien auf den ersten vollen Lohn nach der Kurzarbeit angewiesen, meint die NGG-Region Düsseldorf-Wuppertal. „Deshalb gilt jetzt erst recht: Jedes Trinkgeld tut gut.“ Es komme vor allem darauf an, den Gesundheitsschutz penibel einzuhalten. Hier sollten Gastronomen genug Personal einplanen. „Wenn eine Gaststätte halb so lang offen hat, heißt das nicht, dass man nur die Hälfte der Service- und Küchenkräfte braucht. Im Gegenteil: Hygiene kostet Zeit. Gerade, wenn es jetzt zum Sturm aufs Schnitzel kommt. Ebenso das Umstellen von Buffets auf Tellergerichte oder bargeldloses Kassieren: Die Gastronomie müsse eine ‚Portion Extra-Hygienezeit‘ einplanen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an

Kommentare