Aktion

40 000 Mal geteilt: Masken-Kampagne ist ein Erfolg

Der Initiator der Aktion: Kai Mosner, Unternehmer und DJ. Foto: mis
+
Der Initiator der Aktion: Kai Mosner, Unternehmer und DJ.

600 Anfragen für Fotoshootings gingen bei Kai Mosner ein – Krönender Abschluss folgt.

-mw- Der Zusammenhalt der Remscheider in Corona-Zeiten ist groß – das beweist auch die Masken-Kampagne unter dem Motto „Wir sind Remscheid“ von Unternehmer und DJ Kai Mosner. Die Botschaft: „Haltet euch an die Regeln, damit bald wieder ein normales Leben möglich ist.“ Und dazu gehört, eine Mund-Nase-Maske zu tragen. Das neue Accessoire in Corona-Zeiten stand bei der Kampagne im Mittelpunkt: Bei den Fotoshootings in der Tanzfabrik ließen sich 180 Remscheider ablichten, das letzte steht am Samstag mit Fotograf Elias El Ghorchi an.

Sie alle appellieren: Tragt Maske!

 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © VIDPULSE
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi
 © Elias El Ghorchi

In den sozialen Netzwerken luden die Remscheider ihre Fotos samt den Slogans hoch, dass die Daumen glühten. 40 000 Mal wurde die Aktion bereits geteilt. Für Kai Mosner ein voller Erfolg. „Ich denke, die Message ist angekommen. Es ist kein Spaß, sondern wir sollten jetzt alle schauen, dass wir uns an die Regeln halten.“ Anfragen hatte er übrigens an die 600. „Das zeigt, dass wir gut zusammenhalten“, freut sich der Initiator. In seiner Freizeit legt er als DJ Moses von Ferryn&Moses auf. Seine Homebase ist die Tanzfabrik. „Daher freut es mich auch für den Inhaber Jozef Plavcak, dass viele nun mal die Tanzfabrik kennengelernt haben.“

Spätestens Anfang Februar soll die Aktion enden – mit einem krönenden Abschluss. Gemeinsam mit Schirmherr OB Burkhard Mast-Weisz plant Mosner eine Abschlussaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück

Kommentare