Expertenrunde

Gesundheitscampus: Spannende Zeit der Schwangerschaft

Werdende Eltern stehen vor einer spannenden Zeit und haben oft viele Fragen.
+
Werdende Eltern stehen vor einer spannenden Zeit und haben oft viele Fragen.
  • Anja Carolina Siebel
    VonAnja Carolina Siebel
    schließen

Experten beantworten Fragen für werdende Eltern – Veranstaltung ist auf dem Youtube-Kanal des RGA zu sehen.

Remscheid. Viele Erwachsene bezeichnen die Geburt ihres Kindes oder ihrer Kinder als „das größte Glück“. Aber auch die Zeit der Schwangerschaft ist in jedem Fall spannend und aufregend. Viele Mütter genießen diese Zeit, andere haben mit Beschwerden zu kämpfen.

Und: Eine ganze Menge ist von nun an zu beachten. Gesundheitlich, aber auch organisatorisch. Eine Hebamme muss gefunden, Elterngeld beantragt werden. Umso schöner, wenn den werdenden Eltern in dieser aufregenden Zeit Experten zur Seite stehen.

„Schwangerschaft - Der Countdown zum Wunschkind“ ist der nächste Gesundheitscampus von RGA, AOK und dem Sana-Klinikum passenderweise überschrieben, der auch diesmal wieder als Live-Stream sowie später auf der Internetplattform Youtube zu sehen sein wird.

Sechs Experten sitzen am kommenden Donnerstag, 7. Juli, ab 18 Uhr an den Bildschirmen, um die wichtigsten Fragen rund um das Thema Schwangerschaft zu beantworten.

Dr. Thomas Büsser ist Gynäkologe und Pränatal-Mediziner am Sana-Klinikum und weiß um die vielen Fragen, die vor allem die werdenden Mütter vor der Geburt meist haben. Zusammen mit der leitenden Hebamme des Sana-Klinikums, Alexandra Grünewald, kann der Mediziner beim Gesundheitscampus sicher viele beantworten.

Auch auf Katja Reicherseder als Familienberaterin der AOK kommen täglich viele werdende Eltern mit den unterschiedlichsten Fragen zu. Sie hat den Tipp: „So früh wie möglich kümmern und die Liste Stück für Stück abarbeiten.“ Das kann Janine Kneib von der Volksbank Oberberg nur unterstreichen: „Ich berate vor allem zum Thema Elterngeld - und da ist es wichtig, rechtzeitig zu kommen; am besten zu Beginn oder in der Mitte der Schwangerschaft.

Was werdende Mütter für sich und die Gesundheit ihres Babys tun können, kann Henning Denkler beantworten. Der Inhaber der Remscheider Regenbogen-Apotheke sagt beispielsweise: „Ich empfehle die Einnahme von Folsäure-Präparaten.“

Carolin Heidtmann vom Fitnessstudio Ladywell berät zudem Schwangere und junge Mütter, wie sie ihren Körper während und nach der Schwangerschaft optimal durch Bewegung unterstützen können.

Interessierte können alle Fragen an die Experten schicken und am Donnerstag, 7. Juli, ab 18 Uhr den Gesundheitscampus auf dem Youtube-Kanal des RGA live verfolgen. E-Mails an: anja.siebel@rga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Drogerie und Markt beim Aldi im Südbezirk: „Weg wird steinig“
Drogerie und Markt beim Aldi im Südbezirk: „Weg wird steinig“
Drogerie und Markt beim Aldi im Südbezirk: „Weg wird steinig“
Die Cragg-Stele kehrt nach Lennep zurück
Die Cragg-Stele kehrt nach Lennep zurück
Die Cragg-Stele kehrt nach Lennep zurück
Bundesweite Razzia wegen Hass im Internet: Polizei steht bei Hetzern vor der Tür
Bundesweite Razzia wegen Hass im Internet: Polizei steht bei Hetzern vor der Tür
Bundesweite Razzia wegen Hass im Internet: Polizei steht bei Hetzern vor der Tür

Kommentare