Tipps

Geschenke aus Remscheid - Lokalkolorit unter dem Weihnachtsbaum

Das Werkzeugmuseum vertreibt viele Produkte „made in Remscheid“. Archivfotos: Roland Keusch (2), Bergisch Bestes, Deutsches Werkzeugmuseum
+
Das Werkzeugmuseum vertreibt viele Produkte „made in Remscheid“.

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und noch kein Geschenk? Wir haben ein paar Ideen gesammelt.

Von Timo Lemmer

Remscheid. Sieben Tage bis Heiligabend. Da glühen mancherorts die Köpfe: Wo bekomme ich jetzt noch ein passendes Weihnachtsgeschenk her, und was ist überhaupt passend? Da es inzwischen ganz einfach möglich ist, aus aller Welt zu bestellen, ist eines vielleicht unberechtigterweise aus dem Fokus geraten: Geschenke mit lokalem Bezug. Der RGA listet daher einige Remscheider Geschenktipps auf – im Wissen, dass diese Liste niemals komplett sein kann.

Online-Shop

Ein Buchtipp aus dem Online-Shop Bergisch Bestes.

Ein guter, erster Anlaufpunkt ist die Plattform, die die B. Boll Mediengruppe, Verlag unter anderem des Remscheider General-Anzeigers und Solinger Tageblatts, in diesem Jahr gestartet hat: „Bergisch Bestes“. Der Online-Shop führt fast 150 Produkte, die das Bergische Land repräsentieren. Darunter natürlich auch mannigfaltige Geschenkideen aus Remscheid. Besonders beliebt sind – gerade zu Weihnachten – die unterschiedlichen Geschenksets.

www.bergisch-bestes.de

Werkzeuge

Werkzeug aus der Region gibt es bei Gedore

Das Remscheider Werkzeug-Angebot ist schier unerschöpflich. Man denke nur an die Firma Flott, die unter anderem Bohrmaschinen made in Remscheid bietet, oder an Gedore. Letztere hat in der Remscheider Straße 147 einen Werksverkauf neben der Fabrik. Das Remscheider Traditionsunternehmen bietet dort nach eigener Auskunft „eine breite Auswahl an Hand- und Forstwerkzeugen“ der eigenen Marken und Produktlinien an. Passt hervorragend für Heimwerker.

www.gedore.com

Lieferschwierigkeiten im Einzelhandel sind überschaubar - Kundenfrequenz stimmt nicht

Kulinarik

Nicht nur rustikal und handfest, sondern auch kulinarisch und sinnlich wird in Remscheid produziert. Stellvertretend steht freilich die breite Produktpalette von Steinhaus. Warum nicht mal Pasta made in Remscheid, wenn sie doch genauso gut schmeckt wie im Süditalien-Urlaub? Der Werksverkauf am Tenter Weg – unmittelbar neben der Produktionsstätte – hält auch Neuheiten bereit: darunter Klassiker wie Pasta nach Nonnas (ital.: Oma) Originalrezept, aber auch Trendiges wie japanische Teigtaschen mit Edamame oder vegane Tortelloni.

Für Getränke-Qualität steht stellvertretend die Destillerie Frantzen. Korn, Weinbrand, diverse Liköre: Die Produktion edler Tropfen hat in Stachelhausen Tradition seit Beginn des 19. Jahrhunderts. Allerdings öffnet der Verkauf an der Alten Freiheitsstraße (montags bis freitags von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr) just heute das letzte Mal in diesem Jahr.

www.steinhaus.net

www.gebr-frantzen.de

Museen

Ein Buchtipp vom Werkzeugmuseum.

Viele Möglichkeiten bieten auch die hiesigen Museen. Susanne Giehring vom Röntgen-Museum verweist auf eine Auswahl an Tassen, Baumwolltaschen, Büchern sowie Gutscheinen.

Breit aufgestellt ist derweil auch das Deutsche Werkzeugmuseum, das nicht zuletzt mit seinem Kalender punktet – den gibt es in Buchhandlungen zu bestellen oder am schnellsten im Museum direkt. Der Leiter des Historischen Zentrums, Dr. Andreas Wallbrecht, führt weiter aus: „Zudem haben wir einige Werkzeuge in unserem Shop, die definitiv in Remscheid – zum Teil in Cronenberg – hergestellt wurden.“ Als Beispiele nennt er den Latthammer mit Ledergriff von Picard oder den Flaschenöffner im Schieferhammer-Design von der Firma Freund. Außerdem gibt es Beitel der Firma Kirschen Schmitt zur Holzbearbeitung in allen Größen und Formen: „Alles hundertprozentig in Remscheid hergestellt und einmalig mindestens für Deutschland.“ Der Shop umfasst auch Bücher und weitere Werkzeuge.

www.roentgenmuseum.de

www.werkzeugmuseum.org

Das gibt es aus der Umgebung

Goldschmiede: Das Bergische Land fürs Handgelenk – das verspricht die Goldschmiede Rehn aus Hückeswagen. Sie fertigt Armbänder aus echtem Leder mit dem Bergischen Löwen wahlweise in 925er Silber oder 585er Gelbgold.

Nachbarschaft: Bergisch Bestes hat auch die bergischen Nachbarn im Blick: Zöppken aus Solingen oder Met von Schloss Burg sind auch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft

Kommentare