Neuer Lebensmittelladen

Geschäft von Omar Hoczan schließt eine Lücke in der Innenstadt

Omar Hoczan hat an der Schützenstraße den Albaraka-Markt eröffnet. Dort gibt es Lebensmittel für den täglichen Bedarf. Foto: Roland Keusch
+
Omar Hoczan hat an der Schützenstraße den Albaraka-Markt eröffnet. Dort gibt es Lebensmittel für den täglichen Bedarf.

Seit Ende Oktober der Real-Markt im Allee-Center geschlossen hat, ist die Lebensmittelversorgung in der Remscheider City schwierig geworden.

Remscheid. Da kommt Omar Hoczan mit seinem Albaraka Markt an der Schützenstraße genau richtig. Bereits im Juli eröffnete der 26-Jährige sein kleines Lebensmittelgeschäft, seither baut er das Angebot stetig aus. Seit zwei Wochen gibt es sogar eine Frischfleisch-Theke.

Dabei war Omar Hoczan gar nicht bewusst, dass er mit seinem Geschäft quasi in eine Marktlücke stößt. Von der geplanten Real-Schließung habe er bei Eröffnung nichts gewusst, berichtet er. „Einen Monat später hat mir ein Nachbar davon erzählt.“ Bisher habe die Kundenfrequenz aber kaum zugenommen. „Viele Kunden wissen vermutlich gar nicht, dass es den Laden hier gibt.“ Andere hätten vielleicht noch nicht mitbekommen, dass er das Geschäft deutlich ausgebaut hat.

Remscheid: An der Fleischtheke gibt es Lamm-, Kalbfleisch und Geflügel

Das nun rund 90 Quadratmeter große Geschäft liegt in der Schützenstraße 39, schräg gegenüber der Tankstelle. Aufgrund der geringen Verkaufsfläche ist das Angebot nicht allzu üppig, es finden sich aber viele Lebensmittel, die man täglich benötigt. Grundnahrungsmittel wie Nudeln gibt es, Fladenbrot, Gewürze, Milchprodukte und Getränke, dazu frisches Obst und Gemüse und eine kleine Auswahl Tiefkühlprodukte. Außerdem Trockenfrüchte und Nüsse zum selber Abwiegen. Und natürlich auch die unvermeidlichen Süßigkeiten an der Kasse.

Schweinefleisch sucht man an der Fleischtheke hingegen vergebens, das Angebot ist halal und besteht vor allem aus Kalb, Lamm und Geflügel. Zum Teil schon mariniert, zum Beispiel als gewürzte Chicken Wings oder auch als Shawarma, dem syrischen Gegenstück zum türkischen Döner.  -wey-

Der Albaraka Markt öffnet montags bis samstags um 9.30 Uhr und hat unter der Woche bis 20 Uhr und am Samstag bis 21 Uhr geöffnet.

Die Stadt Remscheid hat die Baugenehmigung für den geplanten Penny-Markt auf der oberen Alleestraße erteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Pipersberg investiert mit neuem Gaszähler in digitale Zukunft
Pipersberg investiert mit neuem Gaszähler in digitale Zukunft
Pipersberg investiert mit neuem Gaszähler in digitale Zukunft

Kommentare