Ukraine

Geflüchtete können Bargeld tauschen

Akzeptiert werden nach den Vorgaben der Bundesbank Banknoten zu 100, 200, 500 und 1000 Hrywnja der derzeit gültigen Banknotenserien der Nationalbank der Ukraine.

Remscheid. Die Remscheider Stadtsparkasse weist darauf hin, dass Geflüchtete aus der Ukraine auf Wunsch mitgebrachtes Bargeld in der Währung Hrywnja (UAH) nun in Euro umtauschen können. Möglich mache dies eine Vereinbarung von Bundesfinanzministerium, Deutscher Bundesbank mit der ukrainischen Nationalbank. „Demnach können jetzt Volljährige, die aus der Ukraine geflüchtet sind, bis zum 19. August bis zu 10 000 UAH umtauschen. Der Gegenwert in Euro wird dann dem persönlichen Konto gutgeschrieben“, heißt es von der Stadtsparkasse.

Maßgeblich für den Umtauschwert sei jeweils der von der Bundesbank wöchentlich bekanntgegebene Wechselkurs. Die Stadtsparkasse Remscheid bietet den kostenlosen Umtauschservice in allen Geschäftsstellen an. Dazu muss ein Girokonto bei der Sparkasse Remscheid geführt und der Ausweis oder ein Reisepass vorgelegt werden.

Akzeptiert werden nach den Vorgaben der Bundesbank Banknoten zu 100, 200, 500 und 1000 Hrywnja der derzeit gültigen Banknotenserien der Nationalbank der Ukraine. Hinweis der Stadtsparkasse: In der Hauptstelle, Alleestraße 76–88, stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit russischen Sprachkenntnissen bereit. zak

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Vertragsabschlüsse ziehen sich: RSV wird kein Risiko eingehen
Vertragsabschlüsse ziehen sich: RSV wird kein Risiko eingehen
Vertragsabschlüsse ziehen sich: RSV wird kein Risiko eingehen
Corona: Inzidenz steigt in Remscheid - Ein weiterer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt in Remscheid - Ein weiterer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt in Remscheid - Ein weiterer Todesfall

Kommentare