Gedore spendet Bänke fürs Heimatspiel

-wey- Der Werkzeughersteller Gedore spendet der Heimatspielbühne Lüttringhausen zu Weihnachten vier neue Zuschauerbänke. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor, dessen Hauptsitz sich bereits seit 1926 in Lüttringhausen befindet. Die Heimatspielbühne stehe durch die fast zweijährige Corona-Zwangspause und die notwendigen Sanierungsarbeiten an den Zuschauerrängen vor enormen Herausforderungen, heißt es weiter:

„Mit der Unterstützung möchte Gedore ein hoffnungsvolles Zeichen setzen, dass die Volksbühne nach zweijähriger Zwangsspielpause mit einem frischen Neustart in die Saison 2022 gehen kann.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen

Kommentare