Frau bei Unfall schwer verletzt

Bei einem tragischen Sturz ist eine Seniorin am Dienstagvormittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Unfall auf der Kolpingstraße in Vieringhausen. Gegen 11 Uhr beabsichtigte demnach eine 87-jährige Frau als Beifahrerin den VW Polo einer 63-jährigen Frau zu besteigen. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte sie dabei aber und geriet mit einem Bein unter das rollende Fahrzeug.

Hierbei erlitt die 87-Jährige schwere Verletzungen. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär verblieb. Das Verkehrskommissariat in Remscheid hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Pipersberg investiert mit neuem Gaszähler in digitale Zukunft
Pipersberg investiert mit neuem Gaszähler in digitale Zukunft
Pipersberg investiert mit neuem Gaszähler in digitale Zukunft

Kommentare