Vorlage für den Stadtrat

Flüchtlingsunterkunft: Stadt mietet Haus an

Die Stadt Remscheid plant, erneut das Mehrfamilienhaus Talsperrenweg 3 in Lennep als Flüchtlingsunterkunft anzumieten.

Eine entsprechende Beschlussvorlage wurde für die nächste Sitzung des Stadtrates am 28. April eingebracht. Demnach soll ein Mietvertrag für das gesamte Objekt befristet auf fünf Jahre abgeschlossen werden, zudem sollen 6,5 Hausmeisterstellen geschaffen werden. Die Immobilie habe bereits 2015 und 2016 als Unterkunft für Geflüchtete gedient, berichtet Stadtsprecherin Viola Juric auf RGA-Anfrage. Durch die abgetrennten Wohneinheiten sei dort mehr Privatsphäre als in einer Sammelunterkunft gewährleistet. Ob die Mietkosten durch Mittel des Landes oder Bundes gedeckt werden, ist laut der Vorlage noch unklar. -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Wo liegen diese Gleise?
Wo liegen diese Gleise?
Wo liegen diese Gleise?
Auch Stadtwerke hoffen auf die Ukrainer
Auch Stadtwerke hoffen auf die Ukrainer
Auch Stadtwerke hoffen auf die Ukrainer
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler

Kommentare