Kosentenfreies Seminar

„Fit für die Schule“: Neue Kurse für Eltern starten im Herbst

Schulpsychologin Hannah Arendt begleitet die Kurse. Archivfoto: RK
+
Schulpsychologin Hannah Arendt begleitet die Kurse.

Psychologische Beratungsstelle bietet kosentenfreies Seminar an.

Eltern, die ihrem Kind einen gelungenen Schulstart ermöglichen möchten, aber nicht genau wissen, wie sie es dabei unterstützen können, erhalten nun kostenlose Tipps von der Psychologischen Beratungsstelle der Stadt Remscheid. Diese bietet seit dem vergangenen Jahr den kostenfreien Kurs „Fit für die Schule“ für Eltern von Vorschulkindern an. Jetzt geht es weiter. Neue Kurse starten im November und umfassen jeweils sechs Einzeltermine. Wir geben einen Überblick.

Kurs 1: Nachmittags

Wann und wo: Immer donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr im Familienzentrum Villa Kunterbunt, Edelhoffstraße 33. Es gibt eine Kinderbetreuung. Die Kursleitung haben Diplom-Pädagogin Constanze Werth und Schulpsychologin Hannah Arendt. Sie schaffen Raum für Ideen, lebendigen Austausch und Tipps.

Die Inhalte: Am 19. November geht es um den Übergang von Kita zu Schule, am 28. Januar 2021 gibt es Tipps zum spielerischen Fördern, am 11. März geht es um die spannende neue Rolle der Eltern, am 15. April heißt es: „So wird mein Kind stark in der Schule“. Am 27. Mai dreht sich alles um die „Königsdisziplin Hausaufgaben“, am 30. September gibt es nach dem erfolgreichen Schulstart Zeit für Fragen, Austausch und Rückblick.

Anmeldung: Per E-Mail.

constanze.werth@remscheid.de

hannah.arendt@remscheid.de

Kurs 2: Abends

Wann und wo: Die gemeinsamen Treffen finden immer montags von 18 bis 19.30 Uhr im Familienzentrum Holscheidsberg, Am Holscheidsberg 26, statt. Die Kursleitung haben Diplom-Pädagogin Beate Nierhoff und Schulpsychologin Hannah Arendt. Auch sie besprechen mit der Gruppe, wie das Kind individuell gefördert werden kann.

Die Inhalte: Am 30. November geht es um die Welt des Kindes, die sich nun von Kita zu Schule wandelt. Am 18. Januar 2021 heißt es „Fit werden für die Schule“, am 22. Februar geht es um die neue Rolle des Elternteils von Schulkindern. Am 12. April erklären die Profis, wie wichtig es ist, mit Kindern daheim über die Schule zu sprechen. Am 31. Mai geht es um Hausaufgaben, am 4. Oktober um den Rückblick auf die Einschulung. -mw-

Anmeldung: Per E-Mail.

beate.nierhoff@remscheid.de

hannah.arendt@remscheid.de

Hinweis: Aus organisatorischen Gründen können sich Eltern nur für einen kompletten Kurs anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Flüchtiger wird nach Zeugenhinweisen angehalten
Unfall: Flüchtiger wird nach Zeugenhinweisen angehalten
Unfall: Flüchtiger wird nach Zeugenhinweisen angehalten
August-Erbschloe-Straße nach Unfall wieder frei - Zwei Personen verletzt
August-Erbschloe-Straße nach Unfall wieder frei - Zwei Personen verletzt
August-Erbschloe-Straße nach Unfall wieder frei - Zwei Personen verletzt
Biker-Mode wird in Remscheid in Handarbeit hergestellt
Biker-Mode wird in Remscheid in Handarbeit hergestellt
Biker-Mode wird in Remscheid in Handarbeit hergestellt
Ermittlungen nach Hochwasser dauern an
Ermittlungen nach Hochwasser dauern an
Ermittlungen nach Hochwasser dauern an

Kommentare