Firma Lohmann unterstützt Hospiz-Neubau

-
+
-

Den Menschen am Ende ihres Lebensweges eine würdevolle Begleitung geben. Dies soll im neuen Hospiz Bergisch Born ab Mitte 2022 täglich gelebte Praxis werden. Der Neubau wird von der Firma Lohmann GmbH & Co. KG aus Remscheid finanziell unterstützt. Deshalb übergaben (v. l.) Wolfram Doll (Buchhaltung) und Hans-Joachim Gärtner (Werksleiter) einen Scheck über 5000 Euro an Andreas Holthaus vom Hospiz.

Mit der Unterstützung des Hospiz-Neubaus möchte die Firma Lohmann einen Beitrag für die Region leisten und dabei helfen, die Betreuung kranker Menschen nachhaltig zu verbessern. Foto: Roland Keusch

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Corona: Ärzte impfen nur wenige Kinder - Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig
Corona: Ärzte impfen nur wenige Kinder - Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig
Corona: Ärzte impfen nur wenige Kinder - Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare