Feueralarm in der Stiftung Tannenhof

-gf- Kurz vor Mitternacht ist die Feuerwehr Remscheid in der Nacht zum Donnerstag durch die Brandmeldeanlage der Evangelischen Stiftung Tannenhof alarmiert worden. Laut Feuerwehr war auf der Station JKH 11 eine Zeitung in einem Patientenzimmer in Brand geraten. Der Brand war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr, die mit elf Einsatzfahrzeugen von Berufs- und freiwilligen Wehrleuten anrückte, durch Mitarbeiter der Stiftung Tannenhof abgelöscht worden. Die Feuerwehr musste deshalb nicht mehr eingreifen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Gegen 0.30 Uhr rückten die 30 Feuerwehrleute wieder aus Lüttringhausen ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare