Pilgerbewegung

Festival endet in Lennep

Noch einmal „Musik und Gedanken am Rande der Nacht“.

Die Pilgerbewegung stand im Mittelpunkt einer umfangreichen Veranstaltungsreihe in Lennep, die nun beendet wird. Beim Festival „Dem Leben auf der Spur“ würdigten die Katholische Gemeinde St. Bonaventura und Hl. Kreuz das Heilige Jahr rund um den Apostel Jakob, auf dem die Pilgerbewegung zurückgeführt wird.

Zum letzten Mal heißt es am kommenden Mittwoch, 15. Dezember, um 21 Uhr der Kirche St. Bonaventura „Musik und Gedanken am Rande der Nacht“. Mit dabei sind Peter Bonzelet und Andy Dino Iussa, der das Festival arrangiert hatte.

Die Kombination aus Klängen und Worten steht zum vierten Mal im Gotteshaus auf dem Programm und sei bisher auf viel Resonanz gestoßen, wie Iussa berichtet. Erneut seien Klaviermusik und Gedanken als Abschluss des Tages zu erwarten. Die Gastgeber versprechen noch einmal „schräge, nachdenkliche, witzige, philosophische und skurrile Texte, noch einmal wunderschöne Musik – zum Abschluss eines ereignis- und arbeitsreichen Veranstaltungsreigens“.

Gut 40 Aktionen und Projekte liegen hinter dem Organisationsteam. „Mit vielen Begegnungen und bewegenden und bewegten Reaktionen“, teilt Iussa mit. -zak-

Einen Rückblick gibt es auf www.jakobsjahr-lennep.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen

Kommentare