Wahlkampf

FDP: Lindner-Auftritt wird online übertragen

Morgen in Lennep: FDP-Chef Christian Lindner. Foto: MS
+
Morgen in Lennep: FDP-Chef Christian Lindner.

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, kehrt im Kommunalwahlkampf in seine alte Heimat, das Bergische zurück.

Der 41-jährige Wermelskirchener kommt nach Remscheid. Der Liberalen-Chef redet am Dienstag in der Lenneper Klosterkirche (17.30 Uhr; Einlass 17 Uhr) über Wirtschaftspolitik in Zeiten von Corona. Lindner spricht im Minoritensaal über „Wirtschaft braucht Verlässlichkeit“. Noch nie seit Gründung der Bundesrepublik wurde das soziale, kulturelle und wirtschaftliche Leben so massiv eingeschränkt, wie es während der Corona-Pandemie der Fall ist. Mit staatlicher Unterstützung können viele Selbstständige und Unternehmen die Zeit überbrücken. 

Doch wie geht es weiter? Welche Maßnahmen sollen die Konjunktur beleben? Was die FDP auf kommunal- und bundespolitischer Ebene für den Mittelstand tun kann, soll durch Sven Chudzinski, Spitzenkandidat zur Kommunalwahl und Christian Lindner vorgestellt werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl sind spontane Besuche nicht möglich. Die Veranstaltung wird aber online (www.fdp-remscheid.de) übertragen. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare