Kurz vor der Abfahrt Lüttringhausen/Ronsdorf

Fahrbahn unter Wasser: Kurze Vollsperrung der A1 nach Unfall - Warnung vor Aquaplaning

Die Feuerwehr Remscheid rückte auf die A1 bei Ronsdorf aus.
+
Die Feuerwehr Remscheid rückte auf die A1 bei Ronsdorf aus.

Durch starken Regen stand das Wasser etwa 20 Zentimeter hoch auf der Autobahn. Drei Autos und acht Insassen in Unfall verwickelt.

Remscheid. -neu- Ein starker Regenguss hat am späten Abend zu einem Unfall auf der Autobahn A1 kurz vor der Anschlussstelle Wuppertal-Ronsdorf geführt. Laut Notruf waren mehrere Wagen darin verwickelt.

Wie die Feuerwehr berichtet, hatte Laub einen Gully auf der A1 verstopft. So konnte der Niederschlag nach dem heftigen Regenguss gegen 21.20 Uhr am Abend nicht richtig abfließen. Dadurch stand die linke Fahrbahn etwa 20 Zentimeter unter Wasser.

Offenbar hatte dies zu einem Unfall geführt. Vor Ort stellte sich heraus, dass drei Wagen mit insgesamt acht Insassen in den Unfall verwickelt waren. Alle konnten ihre Autos selbst verlassen, berichtet Einsatzleiterin Katharina Kresse von der Remscheider Feuerwehr. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst untersucht, keiner musste aber ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach der Bergung der Autos wurde der Gully gereinigt, sodass das Wasser abfließen konnte. Anschließend wurde die A1 wieder freigegeben.

Auch für den weiteren Verlauf der A1 warnte die Polizei: Besonders auf dem Abschnitt zwischen Burscheid und Remscheid kann es in beiden Richtungen durch Aquaplaning gefährlich werden. Autofahrer sollten besonders vorsichtig fahren.

A3: Unfall mit Schwerverletzten - Polizei hat Verdacht auf illegales Autorennen

Rosenhügel: Mann randaliert

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut

Kommentare