Info

Experten beraten zum Elternwerden

Dr. Thomas Büsser ist Oberarzt am Sana-Klinikum.
+
Dr. Thomas Büsser ist Oberarzt am Sana-Klinikum.

Heute Abend geht es ums Elternwerden.

„Countdown zum Wunschkind“ ist der Gesundheitscampus von RGA und AOK passend überschrieben. Denn es geht um Schwangerschaft. Fünf Experten widmen sich dem Thema, beantworten Fragen und haben Tipps parat. Pränatalmediziner Thomas Büsser und Hebamme Alexandra Grünewald sind aus dem Sana-Klinikum zugeschaltet.

AOK-Familienberaterin Katja Reicherseder und Janine Kneib von der Volksbank Oberberg informieren über organisatorische Dinge, die Eltern vor der Geburt ihres Kindes beachten sollten. Und: Henning Denkler, Inhaber der Regenbogen-Apotheke und Sprecher der bergischen Apotheker spricht aus pharmazeutischer Sicht über die spannende Zeit der Schwangerschaft.

Interessierte können auch heute noch Fragen an die Experten schicken und heute, 7. Juli, ab 18 Uhr den Gesundheitscampus auf dem Youtube-Kanal des RGA live verfolgen. E-Mails an: anja.siebel@rga.de -acs-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Erstklässler und neue Lehrerin starten mit Schultüte und Waschbär
Erstklässler und neue Lehrerin starten mit Schultüte und Waschbär
Erstklässler und neue Lehrerin starten mit Schultüte und Waschbär
Kiosk am Bismarckplatz steht vor Abriss
Kiosk am Bismarckplatz steht vor Abriss
Kiosk am Bismarckplatz steht vor Abriss
Am Reinshagen soll ein Treffpunkt für die Nachbarschaft entstehen
Am Reinshagen soll ein Treffpunkt für die Nachbarschaft entstehen
Am Reinshagen soll ein Treffpunkt für die Nachbarschaft entstehen
Stadtdechant Thomas Kaster kritisiert Kölner Kardinal Woelki
Stadtdechant Thomas Kaster kritisiert Kölner Kardinal Woelki
Stadtdechant Thomas Kaster kritisiert Kölner Kardinal Woelki

Kommentare