Hitzewelle

Es wird heiß: DWD erwartet bis zu 34 Grad für Remscheid

Das Wichtigste bei Hitze ist viel zu trinken.
+
Das Wichtigste bei Hitze ist viel zu trinken.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen hat für Mittwoch eine amtliche Warnung vor Hitze ausgesprochen.

Remscheid. Zwischen 11 und 19 Uhr werden für Remscheid Spitzenwerte bis zu 34 Grad erwartet. Auch die kommenden Nächte werden keine große Abkühlung bringen. Diese werden mit 20 Grad tropisch.

Vor allem ältere Personen sind bei hohen Temperaturen besonders gefährdet, erklärt Dr. Bernhard Plath, Chefarzt der Zentralen Aufnahmeeinheit der Solinger St. Lukas Klinik. „Im Alter nimmt der natürliche Hitzeschutz ab und Kreislaufstörungen nehmen zu. Die Devise lautet daher: trinken, trinken, trinken“, so der Mediziner. Bei Kleinkindern könne es ebenso sehr schnell zu Überhitzung kommen. Stehende Autos heizten sich extrem auf. Plath appelliert: „Lassen Sie Ältere, Kinder und Schwächere nicht im Auto zurück, auch nicht für kurze Zeit.“ red

Ab wann wird von Hitze gesprochen?

Ein Sommertag bezeichnet einen Tag, an dem es 25 Grad und wärmer ist, Hitzetage beginnen ab 30 Grad.

Die Zahl der Hitzetage stieg laut DWD in den vergangenen Jahren kontinuierlich an. Es wird erwartet, dass die Temperaturen im Bergischen durchschnittlich um bis zu 4,4 Grad bis zum Jahr 2100 steigen.

Drei Tipps, wie Sie Hitze aus dem Dachgeschoss verbannen – ohne Klimaanlage

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Baustelle: Aus dem Loch wird eine Kinderstube für Amphibien
Baustelle: Aus dem Loch wird eine Kinderstube für Amphibien
Baustelle: Aus dem Loch wird eine Kinderstube für Amphibien
Auch ohne Arzt immer einen Arzt dabei
Auch ohne Arzt immer einen Arzt dabei
Auch ohne Arzt immer einen Arzt dabei
Schüler erfahren, warum Eier vom Bio-Bauern teurer werden
Schüler erfahren, warum Eier vom Bio-Bauern teurer werden
Schüler erfahren, warum Eier vom Bio-Bauern teurer werden
Ortspolitik entscheidet über verkaufsoffene Sonntage
Ortspolitik entscheidet über verkaufsoffene Sonntage
Ortspolitik entscheidet über verkaufsoffene Sonntage

Kommentare