Erzieher streiken am Dienstag

Kundgebung

-mw- Die Gewerkschaft Verdi ruft Erzieher und Beschäftigte aus dem sozialen Bereich zu einem Streik auf. Am morgigen Dienstag, 8. März, findet dazu um 8 Uhr morgens eine Kundgebung auf dem Theodor-Heuss-Platz vor dem Rathaus mit Beschäftigten aus dem Sozial- und Erziehungsdienst statt. Das teilt Stephanie Peifer, Geschäftsführerin des Verdi-Bezirks Düssel-Rhein-Wupper, mit. Auch in Solingen und Wuppertal wird gestreikt.

Bundesweit gehen am Internationalen Weltfrauentag die kommunalen Beschäftigten der Kindertageseinrichtungen und der Sozialen Arbeit auf die Straße. Die Tarifverhandlungen für die sozialen Berufe, in denen rund 83 Prozent Frauen tätig seien, bei den Erzieherinnen in Kitas sogar 94 Prozent, sei auch eine Auseinandersetzung um die Gleichstellung von Frauen im Arbeitsleben, betont Verdi.

Die erste Verhandlungsrunde am 25. Februar in Potsdam mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände wurde vertagt. Die Vorschläge zur Entlastung lehnten die Arbeitgeber rundweg ab, sagt Verdi.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare