Sportverein

Erstmals gibt es ein Camp für Kinder in jeder Ferienwoche

Beim Ferienprogramm des RSV können die Kinder unter anderem auch Hockey einmal ausprobieren.
+
Beim Ferienprogramm des RSV können die Kinder unter anderem auch Hockey einmal ausprobieren.

RSV erweitert sein Kinder-Ferienprogramm im Jubiläumsjahr. Noch gibt es freie Plätze.

Von Sabine Naber

Remscheid. In seinem Jubiläumsjahr – der Remscheider Sportverein (RSV) feiert in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag – lädt der Verein sportbegeisterte Kinder während der gesamten Sommerferien zu seinen Camps ein.

„Vorher haben wir uns immer nur bestimmte Wochen in den Ferien ausgesucht, in diesem Jahr ist das erste Angebot gerade gestartet und wir bieten erstmals in jeder Ferienwoche ein Camp, also ein Wochen-Programm an“, schildert Simon Brams vom RSV-Vorstand das Besondere im Jubiläumsjahr.

Von montags bis freitags zwischen 10 und 16 Uhr läuft so eine Camp-Woche, in der ein bunter Mix von Sportarten auf dem Programm steht. Ob Ballsportarten wie Tennis und Badminton, Kegeln, Bewegungsspiele, kleine Work-outs mit Musik, bei denen die Kids ins Schwitzen gebracht werden, Fitness-Boxen oder auch Hockey – indoor und outdoor geht es hier rund.

„Wenn die Eltern ihre Kinder nachmittags abholen – entweder am Fürberg oder an der Sporthalle Jahn an der Neuenkamper Straße - dann haben sie viel erlebt, sind müde und erschöpft“, weiß Brams aus Erfahrung.

Die Auswahl, wann was auf dem Programm steht, treffen die Übungsleiter. Haben sich viele Kinder angemeldet, werden auch schon mal zwei Gruppen gebildet.

Es gibt noch freie Plätze

Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt: „Da arbeiten wir mit unserem Pächter zusammen. Er kocht in diesen Wochen dann täglich eine kindgerechte Mahlzeit“, verspricht Brams. In den sportlichen Wochen, die für Kinder zwischen sechs und 12 Jahren konzipiert wurden, gibt es noch freie Plätze. Auch für das schon gerade begonnene Camp. Anmelden kann man sich in der Geschäftsstelle des RSV telefonisch unter (02191) 77 977 oder per Mail: brams@remscheider-sv.de

Das einwöchige Camp kosten zwischen 114 und 150 Euro.

Die sportliche Heimat des Vereins ist der Sport- und Freizeitpark Fürberg. Aber auch an einigen weiteren Standorten im Stadtgebiet werden Sportangebote präsentiert.

Zum Verein zählen rund 2100 Mitglieder, angefangen im Kleinkindalter bis hin zu Menschen fortgeschrittenen Alters. 31 verschiedene Sportarten werden von dem Verein angeboten, beispielsweise Schwimmen, Basketball, Volleyball, Sportkegeln, Tauchen, Wasserball, Tennis, Fechten, Leichtathletik sowie viele Möglichkeiten einer sportlichen Betätigung im Rahmen des Programms „Gesund und Fit“.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Baustelle: Aus dem Loch wird eine Kinderstube für Amphibien
Baustelle: Aus dem Loch wird eine Kinderstube für Amphibien
Baustelle: Aus dem Loch wird eine Kinderstube für Amphibien
Auch ohne Arzt immer einen Arzt dabei
Auch ohne Arzt immer einen Arzt dabei
Auch ohne Arzt immer einen Arzt dabei
Ortspolitik entscheidet über verkaufsoffene Sonntage
Ortspolitik entscheidet über verkaufsoffene Sonntage
Ortspolitik entscheidet über verkaufsoffene Sonntage
Schüler erfahren, warum Eier vom Bio-Bauern teurer werden
Schüler erfahren, warum Eier vom Bio-Bauern teurer werden
Schüler erfahren, warum Eier vom Bio-Bauern teurer werden

Kommentare