Türchen 17

Er zieht Fleischwurst dem Gebäck vor

-
+
-

RGA-Adventskalender – Heute: Fred Schulz.

Die RGA-Redaktion hat zehn Fragen zum Thema Weihnachten zusammengestellt und lässt sie bis zum 24. Dezember jeden Tag von einem bekannten Remscheider oder einer bekannten Remscheiderin beantworten. Heute: Fred Schulz, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft und ehemaliger Remscheider Oberbürgermeister.

Fred Schulz mag Weihnachtslieder von Truck Stop.
Was war das schlimmste Weihnachtsgeschenk, das Sie jemals bekommen haben?
Fred Schulz: Es gibt keine schlimmen Weihnachtsgeschenke. Ich freue mich über jedes Geschenk.
Was war das schlimmste Weihnachtsgeschenk, das Sie je verschenkt haben?
Schulz: Ich gebe mir immer große Mühe, den Geschmack der Beschenkten zu treffen und höre das ganze Jahr über sehr gut zu, um Wünsche zu identifizieren.
Welches ist Ihr Lieblings-Weihnachtsgebäck?
Schulz: Ich mag nicht so gerne Gebäck - ein Stück Fleischwurst ist mit lieber.
Welches Weihnachtslied hören Sie am liebsten?
Schulz: Weihnachtslieder von Truck Stop.
Was stand als Kind immer auf Ihrem Wunschzettel?
Schulz: Karl-May-Bücher.
Mit wem würden Sie gerne mal einen Abend am Kamin verbringen?
Schulz: Wir haben keinen Kamin.
Welche Filme gehören für Sie zur Weihnachtszeit unbedingt dazu?
Schulz: Winnetou Teil 1 - 3. Winnetous Tod im Teil 3 macht mich immer noch sehr traurig.
Schlitten- oder Skifahren?
Schulz: Aber nicht mehr in meinem Alter!
An Heiligabend? Kartoffelsalat mit Würstchen oder Drei-Gänge-Menü?
Schulz: Alles, was meine Frau kocht – sie ist eine hervorragende Köchin und kennt meinen Geschmack.
Wer bringt die Geschenke? Christkind oder Weihnachtsmann?
Schulz: Natürlich das Christkind – dafür lassen wir ja extra das Fenster offen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Theodor-Heuss-Platz: Autofahrer übersieht Treppe
Theodor-Heuss-Platz: Autofahrer übersieht Treppe
Theodor-Heuss-Platz: Autofahrer übersieht Treppe
„Gefahrenpotenzial“: Hasten hat noch einen weiteren Schandfleck
„Gefahrenpotenzial“: Hasten hat noch einen weiteren Schandfleck
„Gefahrenpotenzial“: Hasten hat noch einen weiteren Schandfleck
Corona: Stadt errechnet Inzidenz von über 2000 - Quarantänen für Kita-Gruppen und Klassen
Corona: Stadt errechnet Inzidenz von über 2000 - Quarantänen für Kita-Gruppen und Klassen
Corona: Stadt errechnet Inzidenz von über 2000 - Quarantänen für Kita-Gruppen und Klassen
Einweihung der Cragg-Skulptur wird ein dickes Ding für Lennep
Einweihung der Cragg-Skulptur wird ein dickes Ding für Lennep
Einweihung der Cragg-Skulptur wird ein dickes Ding für Lennep

Kommentare